Frauenwahlrecht – Frauenrechte – Geleichberechtigung – Equal Pay Day – gerechte Bezahlung – Selbstbewusstsein – Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Vereinbarkeit von Pflege und Beruf – Gewalt – Gewaltprävention – Großeltern – Fremdbetreuung – Working Granny – Geschichte der Frauen – Sufragetten – Mutter – Großmutter – Sandwichmütter – Netzwerken – Zickenkrieg – Mode – Schönheit – Rollenverständnis – Kollegin – Unterstützung – gemeinsam sind wir stark – Burn out – Gewissenhaftigkeit – Perfektionismus – Hilfsbereitschaft – Helfersyndrom – Weimar – Weimarer Republik – Frauenbund – Emanzipation – Emma – Frauenpower – Selbstbestimmung – Bundeskanzlerin – Komplimente – flirten – #metoo – Sexualität – Pornographie – Prostitution – High Heels

100 Jahre Frauenwahlrecht. Eva-Maria Popp.

Vorträge, Workshops, Key Notes und Experten Quotes

Eva-Maria Popp auf der Leipziger Buchmesse
Vortrag W.I.N. Kongress 2018

Herzlich willkommen auf unserer Seite.

Seit 35 Jahren arbeite ich als Coach und Unternehmensberaterin für Frauen, mit Frauen und an Projekten rund um dieses Thema. Oft sagen mir Frauen wie Männer, dass die Sache der Frauen längst überholt sei, weil es längst eine Gleichberechtigung in allen Bereichen der Wirtschaft und Gesellschaft gäbe.

Leider ist das nicht der Fall. Das liegt vor allem an uns Frauen selbst. WIR sind es, die endlich unseren eigenen Wert erkennen müssen und unbeirrt und selbstbewusst unserem Weg und unserer Berufung folgen sollten.

Im November 1918 wurde in der schönen Stadt Weimar, der Wiege der Demokratie, zum ersten Mal der Beschluss gefasst, dass auch die Frauen das Recht haben auf politische Einflussnahme und Bestätigung.

Im Januar 1919 war es dann soweit. Mit den ersten Wahlen in einem demokratischen Deutschland haben die Frauen den Durchbruch geschafft als gleichberechtigte Wesen auf der politischen und gesellschaftlichen Bildfläche eine Rolle zu spielen.

Seither sind 100 turbulente Jahre ins Land gezogen. Die goldenen zwanziger Jahre, der zweite Weltkrieg, das Wirtschaftswunder, die 68 er, die deutsche Teilung und Wiedervereinigung, die erste deutsche Bundeskanzlerin. Im Laufe dieser 100 Jahre wurden viele gesetzliche und gesellschaftliche Weichen gestellt, die für die Frauen wesentliche Meilensteine gelegt haben.

Nun ist es Zeit, für jede von uns nachzuziehen und endlich selbstbewusst ihren Weg zu gehen.

Auf dieser Seite finden sie Bücher, Seminare, Workshops, Reisen und viele Empfehlungen, die Sie unterstützen.

Herzlichst

Ihre Eva-Maria Popp

Als Vorträge, Workshops, Key Notes und Experten Quotes buchbar sind folgende Themen:

Themenportfolio Eva-Maria Popp

Anfragen an unser Medienbüro Susanne Wagner.

Frauenwahlrecht, Gleichberechtigung, #metoo

Eva-Maria Popp. Vorträge und Experten Quotes

Das Thema STIMMT! 100 Jahre Frauenwahlrecht – tausche #metoo gegen „yes, I can“ ist als Vortrag buchbar oder als Seminar/Workshop

Geeignet für alle Veranstaltungen rund um den Weltfrauentag, als Keynote für Messe- und Infoveranstaltungen, Kongresse und Fortbildungen.

Beispiel Vortrag bei der MiMi Fachtagung am 08.09. in Hamburg "Gewaltfreies und selbstbestimmtes Familienleben".

Pflege & Familie

Pflege und Beruf unter einen Hut bringen

Ein „Wanderführer“ für Familien, die von der Schicksalslandschaft Demenz betroffen sind. Es begleitet die pflegenden Angehörigen auf ihrem Weg, dieses Schicksal anzunehmen und vor allem damit leben zu lernen, leben zu können, ohne sich darin zu verlieren.

Mit vielen Impulsen und praktischen Tipps, vom modernen Zeitmanagement als pflegende Angehörige bis hin zu innovativen Hilfsmitteln und Materialien.

Vorträge und Workshops für Krankenkassen, Gleichstellungsbeauftragten, Seniorenbeauftragten, Pflegediensten, Seniorenheimen, Vereinen und Institutionen, Kongressen, Messen oder für Pflegefachkräfte, Betreuer und Helfer, um ein Verständnis für pflegende Angehörige aufzubauen.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Ja, ich schaff' das!: Familie und Beruf unter einem Hut

Ein Ratgeber- und Geschichtenbuch für berufstätige Eltern mit vielen Tipps aus Erziehung, Organisation und Zeitmanagement von Eva-Maria Popp mit einem Vorwort von Yvonne Molek

Viele Tipps aus Erziehung, Organisation und Zeitmanagement für berufstätige Eltern.

»Vereinbarkeit von Familie und Beruf entsteht im Kopf und nur da«, erklärt die Diplom-Pädagogin Eva-Maria Popp als Expertin für Lebens- und Zeitmanagement.

In ihren unterhaltsamen, persönlichen und zugleich informativen Vorträgen und Workshops macht sie Menschen Mut, die in der schwierigen Lebenssituation stehen, Beruf und Familie »unter einen Hut« zu bringen. Berufstätige und unter Umständen alleinerziehende Eltern erhalten viele praktische Tipps und Hilfestellungen im Bereich der Erziehung, Organisation, Kommunikation und des Zeitmanagements. Mit diesen wertvollen Anregungen aus der Praxis ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sehr viel leichter zu schaffen zum Wohle aller Beteiligten.

Eva-Maria Popp weiß, wovon sie schreibt. Ihre Methoden haben sich prima bewährt: Sie hat während ihres Berufslebens drei Kinder großgezogen, die sich dabei prächtig entwickelt haben. Heute sagt sie: »Ja, auch Sie schaffen es!«

Dieses Thema kann (insbesondere von Personalverantwortlichen, Gleichstellungsbeauftragten, Kitas, Unternehmen, Banken, Institutionen, Kongressen, Messen) als Vortrag gebucht werden.

Details dazu.

Mit Selbstbewusstsein zum Erfolg

Frauenwege zum Erfolg - Das Buch

Mit dem Buch „Frauenwege zum Erfolg“ setzen die Autorinnen einen Punkt unter 100 Jahre Kampf um Selbstbestimmung.

So vermittelt dieses Buch durch einen Rückblick in die Geschichte des 19./20. Jahrhunderts und der damit verbundenen Frauenbewegung aber auch durch einen tiefen Blick in die Frauenseele, warum Frauen so sind, wie sie sind.

Die Symbiose dieser Erkenntnisse aus historischer, psychologischer und pädagogischer Sicht gibt jeder Frau die Möglichkeit ihr eigenes Verhältnis zu ihrem persönlichen Erfolg zu definieren und ihren Erfolgsweg zu finden und zu gehen.

Votrag, Key Note, Workshop, Experten Quotes.

Anfragen an unser Medienbüro Susanne Wagner.

Weg mit den Vorurteilen – Weg mit den Klischees – Frauen von heute sind selbstbewusst und selbstbestimmt – sie sind Teil dieser Gesellschaft – wenn ALLE, Frauen und Männer, Alte und Junge zusammenhelfen, dann schaffen wir ein neues , zeitgemäßes und aktuelles Frauenbild – Frauen, die einfach so sind, wie sie sind und Männer, die ihr Ding machen – wenn sie es gemeinsam machen – gut so!