Das Alter ist schön! - Glücks-Kolumne Eva-Maria Popp

Das Alter ist schön!

Das Alter ist schön

Das neue Jahr ist noch jung und nimmt gerade Fahrt auf. Für mich bedeutet dieser Jahresanfang  darüber nachzudenken, was die Zukunft bringen wird.

Diese Gedanken haben mit meinem Alter zu tun.

Im Jahr 2018 steht für mich der Wechsel von der Fünf auf die Sechs an -ich werde 60 Jahre alt.

Ich halte es mit Udo Jürgens, der singt: „ Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an.“ Mit Dankbarkeit blicke ich zurück auf mein bisheriges Leben und mit großer Vorfreude blicke ich erwartungsvoll in die Zukunft. Dazu gehört auch, dass ich Ihnen, liebe Leserinnen mit meinen wöchentlichen Tipps für`s Glück meine Gedanken mitteilen darf, was mir große Freude bereitet.

Sicher plagt mich das eine oder andere größere Zipperlein.

Aber was sind ein paar Wehwehchen gegen den Erfahrungsschatz eines langen Lebens. Nach 60 Jahren auf dieser schönen Erde habe ich schließlich was zu erzählen. Das mache ich reichlich und gerne. Meine Enkelkinder aber auch meine jungen Freunde und Bekannten hören immer mal die eine oder andere Geschichte aus meinem Leben. Das Alter bringt Gelassenheit mit sich und auch Weisheit. Ich fühle mich wohl mit meinen Fältchen und auch mit meinem Silberhaar.

Ich denke oft an meine verstorbene Mutter und an meine Großmütter. Manche ihrer Verhaltensweisen verstehe ich nun, da ich selbst alt bin viel besser. Ich halte mit ihnen Zwiesprache und finde manche Antwort.

Mein Fazit: das Leben im Alter ist schön. Diese Einsicht wünsche ich auch Ihnen.

Ihre Eva-Maria Popp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.