Dina Wacker 

Miss Plus Size Germany

Dina Wacker 

Miss Plus Size Germany

Kontakt / Management

Basic Erfolgsmanagement
Eva-Maria Popp

m: +49 175 4607622
e: popp@evamaria-popp.de

 

PROUDLY PRESENTING: DAS MULTITALENT DINA WACKER

Dina Wacker ist „Miss Plus Size Germany“, Autorin und erfolgreiches Curvy Model.

Und: Dina Wacker ist mehr als „nur“  Schönheitskönigin. Sie ist nicht nur schön, sondern innovativ, kreativ, sozial engagiert und kommunikativ. Daneben zeichnet sie sich durch ein natürliches Selbstbewusstsein aus. Diese Mischung aus Glamourfaktor und natürlicher Ausstrahlung macht sie zur idealen Partnerin für innovative Werbeprojekte, Charityprojekte, Showauftritte und für das tägliche sympathische Gesicht in Daily Soaps und Fernsehformaten.

Sie repräsentiert die moderne Frau von heute, die schön und klug ist und die sich einsetzt für die Welt. Mit ihrer bodenständigen Art kommt Dina Wacker bei ihren Fans gut an. Durch ihre Biografie im sozialen Umfeld ist sie eng mit den Menschen und ihren Lebensaufgaben verbunden. Ihr Lachen und ihre positive, mitreißende Art spiegelt sich in ihrer Lebenseinstellung wider, die sie Dinge erreichen lässt, die viele einer jugendlichen Dina Wacker vielleicht gar nicht zugetraut hätten.

Dieses „Gesamtpaket“ macht Dina Wacker zu einer wertvollen Gesprächspartnerin, zur Inspiration für viele Menschen, insbesondere Frauen. Gerne entwickeln wir speziell für Ihr Unternehmen, Ihr Format eine maßgeschneiderte „Dina Wacker Kampagne“.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns sprechen. 

Kontakt / Management

Basic Erfolgsmanagement
Eva-Maria Popp

m: +49 175 4607622
e: popp@evamaria-popp.de

 

Das neue Buch erscheint pünktlich zur Leipziger Buchmesse im März 2020 und wird dort dem Publikum mit einer großen Präsentation und einer Lesung vorgestellt.

EINE TOLLE FRAU STELLT SICH VOR

Dina Wacker wurde 1980 in Kasachstan geboren. Sie ist verheiratet und glückliche Mutter eines 8-jährigen Sohnes. Ihr ursprünglicher Beruf als Krankenschwester, Sozialmanagerin und Abteilungsleiterin in einem Krankenhaus hat sie viel über das Leben gelehrt.

Im September 2015 hat sie die Wahl zur „Miss Plus Size Germany“ gewonnen und ist seitdem als Curvy-Model sehr erfolgreich. Sie arbeitet für namhafte Designer wie Harald Glööckler, Claudia Effenberg, Manou Lenz, MaxMara / Marina Rinaldi und ist bei bekannten Agenturen wie „miss top international“ in Berlin unter Vertrag.

Als Jury Mitglied in zahlreichen Schönheitswettbewerben ist ihre Meinung sehr gefragt. Wichtige Fernsehsender und Magazine haben über die quirlige und stets gut gelaunte Curvy-Schönheit berichtet. Bei öffentlichen Veranstaltungen ist sie ein gern gesehener VIP Gast.

Mit ihrer Kolumne im Magazin „feine LebensArt“ hat sie die Liebe zum Schreiben entdeckt, die sie nun mit einem eigenen Buch weiterführt.

Mit diesem Buch macht Autorin Dina Wacker all denen Mut, die nicht den gängigen Schönheitsidealen entsprechen. Ungeschminkt erzählt sie ihre Geschichte, vom pummeligen und gemobbten Kind, zur gekürten Schönheitskönigin. Heute ist sie ein erfolgreiches Curvy-Model und räumt auf mit der gängigen Meinung, dass Frau nur bis Größe 38 schön sei.

Ihr Credo: „Akzeptiere dich und liebe dich genauso, wie du bist!

Daneben gibt sie viele Tipps und kleine Tricks aus ihrem persönlichen „Beauty-Repertoire“ weiter, mit der sie die natürliche Schönheit der Leserinnen unterstreicht und hervorhebt.

Abgerundet wird das Buch durch ein Selbstbewusstseinstraining mit einer Anleitung zum Selbstcoaching von Erfolgscoach Eva-Maria Popp.

MEDIEN ÜBER DINA WACKER

Kolumne im Magazin 

„Schönheit heißt für mich, tanzend durchs Leben zu gehen – Schritt für Schritt – mal schneller, mal langsamer – aber immer mit vollem Einsatz und einem Lächeln im Gesicht.“

Dina Wacker

Kontakt / Management

Basic Erfolgsmanagement
Eva-Maria Popp
Ringstr. 26  |  84347 Pfarrkirchen

m: +49 175 4607622
e: popp@evamaria-popp.de

 

AKTUELLE BLOG-BEITRÄGE

Zum 50jährigen World Pride Month nach New York

Ganz New York zeigte sich im Juni 2019 im „Pride-Fieber“: Die Schaufenster aller großen Marken haben sich auf vorbildliche Weise am großen Jubiläumsmonat beteiligt. Ich hole mir unter anderem hier die Eindrücke und Infos für mein aktuelles Projekt: die Konzeption und Installation der „SK WelcomeHome – Die Transgenderstiftung“ von Sabina Kocherhans. Dass die USA uns hier in Sachen Akzeptanz einiges voraus sind, spornt an, auch in Deutschland den Umgang mit LGBTI zu „normalisieren“ – alle Eindrücke hier im Blog…

Gespräch mit Gesundheitsminister Jens Spahn – der Mensch hinter „Minister“

Mein Treffen mit Jens Spahn verlief für mich sehr überraschend und überzeugend. Jens Spahn überzeugt durch seine Art des vernetzten Denkens, das ihm als Politologe sozusagen „in die Wiege“ gelegt ist. Leider werden seine Aussagen in der Presse und in der öffentlichen Kommunikation oftmals sehr „unglücklich“ und ohne Kontext wiedergegeben. Ich hatte die Chance seine Ansätze zur Reform der Pflege im Gesamten zu erfahren.

Etwas „andere“ Gedanken zum Muttertag

Wie geht es der berufstätigen Mutter und pflegenden Angehörigen in Deutschland? Wie steht es um ihre Karrierechancen? Was tut man für sie?
Trotz aufwändiger Umwerbung zum Muttertag leiden wir immer noch unter den traditionellem Rollenbildern, die wir seit Jahrzehnten von Frauen und Männern haben.
Neue Studien liefern ein ernüchterndes Bild von der Rolle der berufstätigen Frau am Arbeitsplatz. Und das, obwohl der Fachkräftemangel nach der berufstätigen Mutter schreit! Mal ernst, mal satirisch geschrieben…

Trennung und Scheidung – Beitrag von Eva-Maria Popp auf web.de

Ein aktuelles Interview mit der Redaktion von web.de zum Thema Trennung – Scheidung – Kind. Der gesamte Beitrag hier zum Nachlesen.

Mit junger Nachwuchsautorin auf der Leipziger Buchmesse

Mit junger Nachwuchsautorin Emily Rose und Ihrem Roman „Wetteinsatz Liebe“ auf der Leipziger Buchmesse 2019

Glamour in Baden-Baden

Die PIXX-Lounge ist ein besonderes Erlebnis, auf das ich mich jedes Mal sehr freue. Wie perfekt sich doch wieder einmal Wirtschaft, Gesellschaft und Soziales verbinden lassen…

Der Keytalk – ein neues Rednerformat

Mit Netzwerker und Unternehmer Axel Kahn habe ich ein neues Format geschaffen, den Keytalk.
Ähnlich wie die Keynote, werden mit dem Keytalk Impulse gesetzt und ein gesellschaftlich relevantes Thema wird von allen Seiten beleuchtet.

Termine in Dresden – immer ein Highlight

Alles ist möglich, wenn viele Menschen es wollen und zusammenarbeiten. Das beste Beispiel: die Dresdner Frauenkirche…

„Alles wird gut“ – mit Bedingungen von Nina Ruge

„Alles wird gut“ – unter welchen Bedingungen, erläutert mir Nina Ruge bei unserem Advents-Gespräch

„Führen 2020“ – ein Workshop bringt Klarheit

Klarheit im Innen bewirkt Klarheit im Außen. Führen wird damit authentisch und selbstverständlich. Eigentlich ganz logisch, oder…..?